fbpx
class="img-responsive

Mit der Kompost- und Mulchindustrie in Verbindung bleiben

Vom 28. bis 31. Januar 2019 wird Loadscan zum fünften Mal als Aussteller auf der USCC Compost Conference vertreten sein. Die Compost2019 findet in Phoenix Arizona statt, und Sie finden das Loadscan-Team am Stand 308.

Auf dieser Veranstaltung werden wir neben dem erfolgreichen Ladevolumenscanner (LVS) auch unseren neuen Fördervolumenscanner (CVS) vorstellen.

Die Loadscan LVS- und CVS-Systeme nutzen beide die Laserscanning-Technologie in Kombination mit einer firmeneigenen Software, um das genaue Volumen des Materials zu messen (entweder in einem LKW/Anhänger-Behälter geladen oder auf einem Förderband).

Es wird erwartet, dass das CVS ein beliebtes Werkzeug für die grüne Industrie sein wird, da es die Dosierung von Landschaftsprodukten und Spezialmischungen automatisieren kann. Sein speziell entwickelter Scankopf mit einem einzigen Laser tastet kontinuierlich die gesamte Breite eines Förderbands mit hoher Winkelauflösung ab, um eine genaue volumetrische Messung des vorbeifließenden Materials zu erfassen.

Loadscan blickt auf eine lange und positive Zusammenarbeit mit der grünen Industrie zurück. Dalton's, ein bedeutender Mulchproduzent in Neuseeland, war vor zwei Jahrzehnten einer der ersten Anwender der Technologie zum Scannen von Ladevolumen.

Hier finden Sie weitere Informationen über CVS.

Hier finden Sie weitere Informationen über Compost2019.

class="img-responsive
2018-12-04T13:18:33+13:0027. November 2018|
Nach oben gehen