fbpx
class="img-responsive

Scanner-Verleih erhält ein dickes Daumen hoch

Die Anmietung eines Loadscan-Scanners erwies sich für Fulton Hogan als perfekte Lösung, sagt Projektbuchhalter Derek Alston. Der Scanner wurde für ein Projekt, bei dem ein Teil eines Wasserkanals neu ausgekleidet wurde, auf die Südinsel transportiert.

Das Projekt erstreckte sich über vier Monate, und Derek sagt, dass es sich nicht gelohnt hätte, einen Scanner für einen einmaligen Auftrag über einen so relativ kurzen Zeitraum zu kaufen. Die Mietoption funktionierte perfekt.

Er sagt, dass er ohne zu zögern wieder einen Loadscan-Scanner mieten würde, wenn sich ein Bedarf ergibt. "Er ist benutzerfreundlich und ein perfektes Werkzeug, um das theoretische Volumen mit dem tatsächlichen Volumen zu vergleichen.

"So bleibt jeder ehrlich, da es keine Unstimmigkeiten über die Menge des verwendeten Materials gibt. Es herrscht völlige Transparenz, und es war wirklich gut, genau zu wissen, welche Mengen an Gesteinskörnung wir einbrachten. Einige Subunternehmer, die anfänglich Vorbehalte äußerten, waren schließlich die ersten, die nach den Scannerdaten fragten. Wir nutzen die Daten, der Auftraggeber nutzt sie und der Subunternehmer auch."

class="img-responsive
2017-12-20T11:46:34+13:003. Dezember 2017|
Nach oben gehen